Standort Aegi erneuert sich

Februar 16, 2020
Teilen

Liebe Community,

wir sind startklar. Unsere Location ist soweit, dass wir neben Residents nun auch flexible Coworker aufnehmen möchten.
In den letzten Wochen haben wir fieberhaft daran gearbeitet, die Webseite, die Buchungssoftware, das Eventkonzept und das neue Tarifmodell zu erstellen.

Infrastruktur auf hohem Niveau

Auch unsere Infrastruktur ist relevant und muss höchsten Ansprüchen genügen. Nach ersten Tests verwenden wir nun Nuki als Zugangssystem. Damit können wir jedem Resident einen eigenen Zugangscode, NFC-Chip oder per App den Zugang zur Location stellen.
Infrastrukturell werden wir in den kommenden Wochen unsere bisherige Lösung für das Gigabit-Netzwerk samt Gigabit-Breitbandanbindung ersetzen mit der Lösung von Unify. Sie gilt nicht nur als äußerst stabil, sondern auch als sehr administrationsfreundlich. Auf diese Weise ist es sogar möglich, jedem Teamspace (das sind unsere 2er, 4er oder 6er Büros), ein eigenes WLAN (Virtual LAN) zur Verfügung zu stellen.

Einige Zeit hat uns auch unsere Lounge, die Küche oder auch die Dachterrasse mit Grill gekostet. Selbstverständlich waren auch Themen zu erledigen wie eine Hausordnung, Datenschutzbestimmungen, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Verträge, Versicherungen, um nur ein paar typische, durchaus kostspielige Themen zu benennen. Ein bürokratisches Feuerwerk, was wir natürlich gerne bedienen. 😉

Wir freuen uns nun riesig auf die ersten Member, welche das neue Portal nutzen und uns Feedback geben für Verbesserungen.

Euer woco-Team

Leave a Comment

Your email address will not be published.